Schwerpunkte

Wie jede gute Rechtsanwaltskanzlei, können auch wir nicht von uns behaupten, in allen Rechtsgebieten "die Besten" zu sein. Allerdings können Sie davon ausgehen, dass wir in unseren Tätigkeitsschwerpunkten absolut kompetent und fachlich immer auf dem neuesten Stand sind.

Wir verfügen durch unsere langjährige Tätigkeit auch über die erforderliche Erfahrung, die auch unseren Mandanten zugute kommt. Wir möchten Ihnen daher unsere Tätigkeitsschwerpunkte auf den folgenden Seiten kurz vorstellen:

Arbeitsrecht

Rechtsquellen

In der Arbeitswelt gibt es häufig Streitpunkte zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern, zwischen Betriebsrat und dem Arbeitgeber. Anders als in vielen anderen Rechtsgebieten ist "das Arbeitsrecht" nicht kodifiziert, d.h. nicht in einem einzigen Gesetz enthalten, sondern bildet sich aus vielen unterschiedlichen Gesetzen, die ineinandergreifen. Neben dem BGB sind hier gleichsam das Bundesurlaubsgesetz, das Kündigungsschutzgesetz und das Betriebsverfassungsgesetz, um nur einige wenige zu nennen, zu berücksichtigen.

Unsere Leistung
"Kein Thema prägt uns heute so sehr wie unsere Arbeit"

Wurde die Kündigung zu Recht ausgesprochen ?
Kann ich mein Arbeitszeugnis wirklich verwenden ?
Ist eine Abfindung zu zahlen ?

Alle diese Fragen können Arbeitnehmer oder Arbeitgeber heute nicht mehr sicher beantworten. Gesetzesdickicht und Rechtsprechungswald verunsichern den Rechtsuchenden.
Arbeitnehmerrechte sind zum Spielball der Politik geworden und verändern sich täglich.
Eine qualifizierte und sachliche Beratung ist gerade in diesem zentralen Lebensbereich unumgänglich.
Zentraler Punkt des Arbeitsrechtes ist die Kündigung durch den Arbeitgeber. Soweit das Arbeitsverhältnis mehr als sechs Monate bestanden hat und mehr als 5 Arbeitnehmer im Betrieb beschäftigt sind, bedarf es für die Rechtfertigung einer Kündigung eines besonderen Grundes. Für das Vorliegen eines solchen Grundes kommen sowohl die Person des Arbeitnehmers, als auch betriebliche Gründe in Betracht.
Auch über das Arbeitsverhältnis hinaus bestehen besondere Ansprüche des Arbeitnehmers. Einer der häufigsten Ansprüche ist dabei die Erstellung eines Arbeitszeugnisses. Hier machen unzählige Formulierungsvarianten den Arbeitnehmern und Arbeitgebern erhebliche Probleme. Dabei kann das Weglassen eines einzigen Wortes dem Arbeitnehmer eine zukünftige Weiterbeschäftigung verbauen.

Wir helfen Ihnen qualifiziert bei Kündigung, Arbeitszeugnis und Abfindung.

Bankrecht

Als vermeintlich sichere Altersvorsorge haben Sie in Immobilienfonds, Beteiligungen oder Aktien investiert. Als unerfahrener Anleger haben Sie auf die Aussagen Banken und Anlageberater vertraut. Entgegen allen Versprechungen haben Sie nun herbe Verluste hinnehmen müssen.

Gerade in diesem Bereich tummeln sich unzählige schwarze Schafe.
Wie durch den Bundesgerichtshof bereits mehrfach entschieden, sind Anlageberater und Banken zu einer umfangreichen Beratung und Aufklärung ihrer Kunden beim Kauf von Aktien, Investmentfonds, Immobilienfonds und Gesellschaftsanteilen verpflichtet.
Wird diese Beratungspflicht verletzt, so stehen dem Anleger Schadensersatzansprüche oder sogar der Anspruch auf vollständige Rückabwicklung zu.
Auch bei Erwerb eines Immobilenfonds oder einer Gesellschaftsbeteiligung durch so genannte Treuhandverträge sind Sie nicht chancenlos. In jüngster Zeit hat die Rechtsprechung entschieden, dass solche Treuhandverträge oftmals unwirksam sind, mit der Folge, dass alle mit der Anlage verbundenen Verträge, auch die Darlehensverträge unwirksam sein können.

Unsere Leistung
Unsere Kanzlei hilft Ihnen bei der Durchsicht von Darlehensverträgen, bei fehlerhaften Anlageberatungen, bei der Kündigung geschlossener Immobilienfonds, bei Prüfung von Leasingverträgen.

Rechtsanwalt Schiessl ist seit über einem Jahrzehnt in diesem Bereich bundesweit tätig und verfügt über die entsprechende Erfahrung außergerichtlich und vor Gericht.

Familienrecht

"Eine reibungslose Scheidung und Vermögensauseinandersetzung erfordern Vorbereitung und Fachwissen"

Familienrecht ist eines der schwierigsten Rechtsgebiete. Neben der eigentlichen Scheidung sind regelmäßig Vermögen, Unterhalt, Sorgerecht und Umgang zu regeln.

Wichtige Fragen hat sich der Betroffene zu stellen:
Wie viel Unterhalt steht mir oder meinem Lebenspartner zu? Bei der Vermögensfrage ist meist das gemeinsame Familienheim betroffen. Gemeinsame Kredite bestehen. Eine frühzeitige Regelung durch Spezialisten ist unumgänglich. Bereits vor Einreichung der Scheidung sollte eine Klärung über Vermögen, Unterhalt und die Kinder herbeigeführt werden.
Eine Ehescheidung stellt einen tiefen Einschnitt in Ihr Leben dar. Der Gang zum Spezialisten ist daher unumgänglich. Die Kosten hierfür machen sich rasch bezahlt.


Unsere Leistung

Wir sind für Sie tätig im Bereich Ehescheidung, Unterhalt, Vermögensausgleich, Sorgerecht und Umgang. Wir vertreten Sie vor Gericht, arbeiten vielfach jedoch auch zur Vermeidung einer Streitigkeit vorgerichtlich. Beide Anwälte sind Fachanwälte für Familienrecht und bilden sich in dieser schwierigen Materie regelmäßig fort.

Immobilienrecht

"Die wichtigste und größte Anschaffung ist der Kauf einer Immobilie"

Keine Kaufentscheidung beeinflusst das Leben eines Menschen so sehr, wie der Kauf von Grundbesitz.
Finanzierung, Kauf, Bau, Vermieten oder Eigennutzung stellen wichtige Rechtsgeschäfte dar.
Eine frühzeitige Überprüfung der Baufinanzierung kann Sie vor bösen Überraschungen schützen.
Schon vor Darlehensunterzeichnung sollten Sie wissen, ob Sie sich ein Finanzierung überhaupt leisten können. Hier erwarten den Bauherren bereits die ersten Fallstricke. So vermeidet eine vorsorgende Beratung in der derzeitigen Niedrigzinsphase eine drohende Tilgungsfalle.
Durch eine juristische Begleitung bei Kauf und Bau Ihres Anwesens wird ein kostenintensiver und langwieriger Rechtsstreit oft überflüssig.
Von der Unterzeichnung des Bau- oder Kaufvertrages bis zum Bezug oder der Vermietung der Immobilie sind zahlreiche juristische Hürden zu meistern. Auch hier hilft konsequente juristische Beratung Konflikte und somit langwierige Prozesse und Gerichtsverfahren zu vermeiden. Gerade bei Baumängeln ist ein rasches Krisenmanagement erheblich mehr wert, als ein jahrelanger Bauprozess.

Mietrecht

Sie sind Vermieter von Gewerbeflächen und benötigen dringend einen Spezialisten, der die von Ihnen verwendeten Mietverträge überprüft? Oder Sie sind als Vermieter eines Mehrfamilienhauses mal wieder einem Mietnomaden aufgesessen und wollen nunmehr wissen, ob die von Ihnen ausgesprochene Kündigung wirksam ist? Ihre Mieter machen eine Mietminderung geltend, weil im Nachbarhaus mal wieder eine Riesenparty gefeiert wurde?

Unsere Leistung
Die Kanzlei Rechtanwälte Schiessl & Schiessl vertritt ausschließlich Vermieter, sowohl von Gewerbeflächen als auch von Wohnraum. Wir übernehmen für Sie die Überprüfung und Gestaltung Ihrer Mietverträge und beraten Sie bei säumigen Mietern über das zweckmäßige weitere Vorgehen.